Mitspieler Online

· Gäste: 20

· Mitspieler Online: 1
Fargo

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< August 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Social


Thema ansehen

 Thema drucken
[Mod] Blackfish PIP & Laser
06.01.2017 um 02:25

Top  #1  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Forenprofi


Beiträge: 1126

Registriert am: 04.09.15

Liebe Community,

nach der Veröffentlichung des VTOL "Blackfish" mit der Apex Expansion war die Begeisterung über dieses besondere Fluggerät groß. Bald mussten wir aber ernüchtert feststellen, dass es sehr schwer ist, damit effektiv umzugehen, weil die Geschosse überall hinfliegen, nur nicht dahin, wo man sie haben will.

Daher habe ich mich entschlossen, mir ein paar Nächte um die Ohren zu schlagen und für euch die


Blackfish PIP & Laser Mod


zu erstellen.


Die Mod hat drei grundsätzliche Funktionen:


1. Predicted Impact Point Marker:

Der PIP ist eine Vanilla Funktion, die mit dem Apex Update eingeführt wurde und den Punkt anzeigt, an dem ein Geschoss wahrscheinlich einschlagen wird. Es beachtet dabei die Munitionstypen, Wind, Geschwindigkeit des Flugzeugs usw.

Ich habe diesen Marker für alle Waffen der Blackfish eingefügt (ausgenommen die AP Munition der Autocannon, da diese nur im Kampf gegen Fahrzeuge sinnvoll ist). Damit lässt sich trotz der extremen Verhältnisse präzise zielen und treffen!

Beispiel Vulcan Gatling:

abload.de/img/vulcanxgjux.jpg

Und auch mit der Autocannon & der Haubitze:
Spoiler:
abload.de/img/autocannon2nkkd.jpg

abload.de/img/howitzer0vjy1.jpg



2. Auto Lead/Range:

Mit dieser Funktion, die ebenfalls in Vanilla enthalten ist, ist es möglich, ein mit der Lock-Taste anvisiertes Ziel direkt zu treffen, wenn man das Fadenkreuz darüber hält. Dabei werden sämtliche Geschwindigkeiten und die Entfernung automatisch eingerechnet und die Waffe entsprechend vor/nachgehalten.

Die Funktion ist in Vanilla bereits für die Haubitze vorgesehen. Ich habe sie für die gesamte Bewaffnung eingebaut, da ich das für handhabbarer und realistischer halte, als den angezeigten Vorhaltepunkt, der in Vanilla für die Gattling benutzt wird. Der PIP wird dabei leider weiter angezeigt, das lässt sich wohl nicht verhindern.


Beispiel (erneut Vulcan):

abload.de/img/vulcanlockedbsk3n.jpg

Und auch mit der Autocannon:
Spoiler:
abload.de/img/autocannonlocked9pkl4.jpg



3. Laser Designator:

Wahrscheinlich ist es nicht unrealistisch, dass die Schützen einer AC-130 einen Zielcomputer zur Verfügung haben, der ihnen ermöglicht, direkt auf das Ziel zu zeigen und dabei genau zu treffen. Weil das in Arma nicht anders umzusetzen ist, habe ich für beide Schützen und den Copiloten der Blackfish einen Laser Designator hinzugefügt.
Visiert man den eigenen Laserpunkt an, kann man in Kombination mit dem Auto Lead/Range direkt auf Ziele treffen, die sich unter dem mittleren Cursor befinden.


Beispiel Autocannon:

abload.de/img/laser4dkff.jpg



4. Sonstiges:

Nebenbei ließen sich noch folgende Dinge umsetzen:
  1. Realistische Namen der Waffen (nach den in den AC-130 Varianten verbauten Typen)
  2. Rückkehr der General Purpose (HE) Geschosse für die 40mm Autocannon! Diese sind aufgrund von nicht richtig funktionierenden Dependenzen bei Verwendung von ACE nicht verfügbar, was den rechten Gunner unter ACE nutzlos macht.
  3. Keine manuelle Nullung mehr für alle Waffen, weil der PIP sonst nicht richtig das Ziel anzeigt.
  4. Getestet in Multiplayer und mit ACE, volle Funktion & Kompatibilität vorhanden! (Danke an die Tester: LuetzowerJaeger, JanRalle, Don Kanaille)



5. Schlusswort & Download

Ich hoffe, dass diese Mod auf Zuspruch trifft und dabei helfen kann, das Gameplay bei Gruppe W zu verbessern, indem die Blackfish zu einer handhabbaren Waffenplattform aufgewertet wird. Natürlich bin ich aber auch auf konstruktives und kritisches Feedback angewiesen, falls es Einwände gegen die Funktionalität gibt.

Es würde mich jedenfalls freuen, die Mod im nächsten Repo-Update wiederzusehen Sweet




Updates

  • 2017-01-06: Binarisiert.



Installation: Archiv entpacken, @VTOL-PIP-Laser ins Arma Rootverzeichnis schmeißen, in der Modliste von Launcher oder W-Manager aktivieren, Spaß haben!

PS: Bitte um Verschiebung in Entwicklungen mit Gruppe W, hab da keine Rechte zum Erstellen eines Threads.
Bearbeitet von rufix am 28.09.2018 um 20:47
06.01.2017 um 02:29

Top  #2  Beitrag drucken

Anonymer Benutzer

Anonymer Benutzer
Welpe


Beiträge: 10

Registriert am: 06.08.16

+ Gute Arbeit kriegt von mir eine Empfehlung. Schade das sie morgen im Bewerberevent noch nicht ausprobiert werden kann :/
06.01.2017 um 02:37

Top  #3  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Bronzene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an mindestens zwei Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen.

Forenprofi


Beiträge: 1030

Registriert am: 02.10.15

Wow Respekt!!!

Auch wenn ich liebend gerne die USAF AC-130 im Modset drinnen hätte, werde ich gucken, dass wir das reinbekommen Sweet
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte
06.01.2017 um 05:20

Top  #4  Beitrag drucken

Qooper

Benutzeravatar
Hetzjagd

Am Event zum Geburtstag von Gruppe W teilgenommen (2016)

Moderator


Beiträge: 692

Registriert am: 09.01.16

www.kappit.com/img/pics/201603_2357_ecgbb_sm.jpg
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Qooper.png
In Umbra semper durat, sed Lux nihil valere
Auf dass der Schatten ewig währt, denn ohne Ihn wär das Licht nichts Wert
06.01.2017 um 08:40

Top  #5  Beitrag drucken

Mezilsa

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

W-ichtigtuer


Beiträge: 816

Registriert am: 20.01.13

Netter config Mod. Gut gemacht.
06.01.2017 um 09:36

Top  #6  Beitrag drucken

Qooper

Benutzeravatar
Hetzjagd

Am Event zum Geburtstag von Gruppe W teilgenommen (2016)

Moderator


Beiträge: 692

Registriert am: 09.01.16

Ne Möglichkeit das wir das heute noch rein kriegen? Whistle
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Qooper.png
In Umbra semper durat, sed Lux nihil valere
Auf dass der Schatten ewig währt, denn ohne Ihn wär das Licht nichts Wert
06.01.2017 um 09:49

Top  #7  Beitrag drucken

BlauBaer

Benutzeravatar
W-ichtigtuer


Beiträge: 830

Registriert am: 06.02.15

Du solltest deine Config binarisieren, das erhöht die Ladezeiten deutlich, diverse Tools (Armake, BI Tools, Mikero, ...) machen das direkt beim Packen.
06.01.2017 um 13:23

Top  #8  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Forenprofi


Beiträge: 1126

Registriert am: 04.09.15

Danke für den Hinweis Blaubär, ist geschehen!
06.01.2017 um 14:42

Top  #9  Beitrag drucken

Anonymer Benutzer

Anonymer Benutzer
Anfänger


Beiträge: 58

Registriert am: 22.10.16

Sieht ziemlich gut aus Sweet
06.01.2017 um 15:00

Top  #10  Beitrag drucken

Guardian_CRO

Benutzeravatar
Widrige Umstände

In der Co32 Tipping Point als Mitglied der TF Aegis erfolgreich die Drecksarbeit der AAF erledigt.

Anfänger


Beiträge: 161

Registriert am: 02.04.16

Super Arbeit rufix! Danke fürs Modden und macht doch direkt noch mehr Laune auf die Blackfish Sweet
06.01.2017 um 15:54

Top  #11  Beitrag drucken

OmniMan

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

W-ichtigtuer


Beiträge: 596

Registriert am: 05.12.14

Schöne Sache RufixYes

Das mit den HE verstehe ich nicht, könntest du das bitte näher erläutern?
"Nobody in the history of fucking warfare has said, hey we're being ambushed, slow down!" -Dslyecxi
Situational Awareness is Everything[Guide]
Der Umgang mit Kriegsgefangenen [Guide]
Willkommen im Team Soldat! [Squadbriefing]
06.01.2017 um 18:31

Top  #12  Beitrag drucken

Zolta

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Veteran


Beiträge: 246

Registriert am: 06.06.15

Klasse Sache !! Sweet

Respekt salute
.
Alte Hasen
Wissenswertes
07.01.2017 um 19:14

Top  #13  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Forenprofi


Beiträge: 1126

Registriert am: 04.09.15

Die Mod ist jetzt auch im Workshop, danke für den Hinweis Zabuza!
Link zum Workshop


Schöne Sache RufixYes

Das mit den HE verstehe ich nicht, könntest du das bitte näher erläutern?


Die Autocannon der Blackfish benutzt als Basisklasse die 40mm Autocannon CTWS (Bushmaster Mk II). Für die verändert ACE die zulässigen Magazine und den Anzeigenamen. Die Klasse der VTOL-Autocannon sollte zwar diese Änderungen überschreiben, tut es aber nicht (und ich kann nicht herausfinden, warum nicht).

Deshalb kann der rechte Gunner mit ACE nur die AP-T Munition verschießen, und das ohne Zielcomputer. Damit ist der Slot völlig nutzlos, weil die AP-Munition nur bei direkten Treffern schaden anrichtet und diese ohne Zielcomputer nahezu unmöglich zu erzielen sind.

Also habe ich das gefixt, indem ich die Abhängigkeit von der 40mm CTWS übersprungen habe, sodass jetzt auch unter ACE die 40mm HE-Granaten funktionieren.
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.86 Sekunden
Serverzeit: 10:30:00 Uhr , 18,072,739 eindeutige Besuche