Mitspieler Online

· Gäste: 11

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Januar 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Social


Thema ansehen

 Thema drucken
[Mod] - AGM-65 Maverick L
10.06.2017 um 17:52

Top  #1  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c3/US_Navy_041128-N-5345W-016_Aviation_Ordnanceman_3rd_Class_William_Miller_arms_a_AGM-65_Maverick_laser-guided_missile.jpg/1280px-US_Navy_041128-N-5345W-016_Aviation_Ordnanceman_3rd_Class_William_Miller_arms_a_AGM-65_Maverick_laser-guided_missile.jpg


Eine neue kleine Config-Mod von mir:

Die AGM-65 Maverick L ist eine lasergelenkte Luft-Boden-Rakete, die seit 2012 von der US Navy eingesetzt wird.
Sie ergänzt die für die Vanilla- und Jets-DLC-Flugzeuge um eine lasergelenkte Rakete, da die dort verwendete Maverick/Macer II nur Infrarotziele erkennen und bekämpfen kann.

Durch die lasergelenkte Variante wird das Spiel, vor allem der CAS, etwas vielfältiger. Die IR-gelenkten Raketen sind für CAS nicht sinnvoll, da der Pilot die Ziele selbst erkennen muss und sie nur recht spät über den IR-Sensor erkannt werden.
Mit der Maverick L kann nun der JTAC wieder Ziele mit dem Lasermarker kennzeichnen und verfolgen.

Verwendung:
Die Raketen müssen dem Flugzeug im Editor per Loadout zugewiesen werden. Der Rest ist in Arma simpel und weitestgehend selbsterklärend:
  1. Auf Laser zusteuern.
  2. Laser mit dem Zielsystem aufschalten.
  3. In maxmimal 20° zum Ziel ausrichten.
  4. Auf Lock-On warten (geschieht fast sofort).
  5. Feuern.
Der Lasermarker muss durchgängig auf dem Ziel bleiben!

Changelog:
  • 1.0.0: Release (17-06-10)


Links:
Steam Workshop
GitLab (W-intern)
Bearbeitet von rufix am 10.06.2017 um 18:07
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
10.06.2017 um 18:04

Top  #2  Beitrag drucken

Dawn

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 351

Registriert am: 08.10.16

Find ich super! Dann muss man mehr machen als R drücken um die Rakete zu benutzen. Hoffe, dass die in unser Modset aufgenommen wird.
10.06.2017 um 18:23

Top  #3  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Rudelführer

An 150 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1043

Registriert am: 07.03.15

Moin,
klingt gut, endlich wieder sinnvolle Nutzung der Lasermarkierer.
Ich habe da nur eine Frage:
Der Lasermarker muss durchgängig auf dem Ziel bleiben!

Bedeutet es das was ich denke? Kann ich dann als JTAC keinen Shift mehr machen? In RL würde ein JTAC wohl eher nicht ein modernes Fahrzeug (Panzer) dauerhaft beleuchten, da diese ja zumeist über Laserwarner verfügen.
Wenn ja, dann lieber nein.
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
Albert Einstein

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
10.06.2017 um 18:48

Top  #4  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Kopfloser Statist

Hat an der MIL63 Sleepy Hollow teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1227

Registriert am: 02.10.15

Lasertargets müssen immer durchgehend markiert werden, weil die Bombe/Rakete die Reflektion des Lasers braucht. Eigentlich gibt es nur Zwei Versionen der Maverick dafür, aber lassen wir das mal weg. Finde ich ist das eine gute Option. Gibt es dann aber auch andere Mavericks die Fire & Forget sind, oder überschreibt die Mod alle Raketen?
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/MasterJ.png
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte
10.06.2017 um 19:27

Top  #5  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Bedeutet es das was ich denke? Kann ich dann als JTAC keinen Shift mehr machen? In RL würde ein JTAC wohl eher nicht ein modernes Fahrzeug (Panzer) dauerhaft beleuchten, da diese ja zumeist über Laserwarner verfügen.
Wenn ja, dann lieber nein.
— Antagon

Natürlich ist ein Shift weiterhn möglich: Die Rakete fliegt eben dorthin, wo der Laser hin leuchtet. Ich meinte oben, dass man nicht einfach vorzeitig den Laser abschalten oder, wenn man selbst markiert, einfach abdreht.
Der Einsatz der lasergelenkten Raketen ist natürlich vor allem gegen Ziele geeignet/gedacht, die nicht mit IR-Raketen aufgeschaltet werden können. Also z.B. abgeschaltete/kalte Fahrzeuge, Gebäude, Bunker usw. Desweiteren sind gemischte Loadouts möglich (s.u.).

Unabhängig davon unterscheidet ArmA aber von Laser-Aufschalten und Laser-Verfolgung. Ich weiß nicht wie das in dieser Mod eingestellt wurde, vermutlich ist beides an.
Aber man kann z.B., wie bei der GAU-8, ermöglichen, dass der Pilot Laserziele aufschalten kann und dennoch sind die Geschosse dabei nicht gelenkt.
— Zabuza

Die Raketen steuern natürlich auch nach dem Aufschalten weiter auf das Ziel zu, sind ja gelenkt Wink

Eigentlich gibt es nur Zwei Versionen der Maverick dafür, aber lassen wir das mal weg.
— MasterJ

Es gibt drei: E, E2 und L.

Gibt es dann aber auch andere Mavericks die Fire & Forget sind, oder überschreibt die Mod alle Raketen?
— MasterJ

Es gibt auch weiterhin die IR-gelenkten Mavericks (Vanilla: Macer II). Diese können weiterhin normal verwendet werden.
Genau genommen ist es sogar so, dass der Missionsersteller aktiv die lasergelenkten Mavericks ausrüsten muss (Dynamic Vehicle Loadout). Man kann aber auch gemischte Loadouts machen, z.B. 3x IR-gelenkt, 3x Lasergelenkt.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
10.06.2017 um 19:30

Top  #6  Beitrag drucken

Dawn

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 351

Registriert am: 08.10.16

Zu bedenken ist dabei, dass die Standard-Mavericks der F-18 in Arma TV-gelenkt, lasergelenkt sowie wärmegelenkt sind.
Bearbeitet von Dawn am 11.06.2017 um 01:51
21.06.2017 um 13:51

Top  #7  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Ich werde das nicht weiter verfolgen.

ACE hat ab Version 3.10.x eine ähnliche Variante (Maverick K) mit deutlich größerem Funktionsumfang.

Ich weiß nicht, warum sie es K nennen, da sie optisch gelenkt ist, nicht Laser, aber whatever.
Bearbeitet von rufix am 21.06.2017 um 13:57
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
21.06.2017 um 14:33

Top  #8  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Kopfloser Statist

Hat an der MIL63 Sleepy Hollow teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1227

Registriert am: 02.10.15

Da muss man ACE mal ACE sein lassen. Da geht nach 200m traben mit ein wenig Gewicht nichts mehr, Nachtsichtvisiere klappen sich automatisch hoch, wenn du in den Anschlag gehst & nach 50m tauchen bist du tot. xD

Bin trotzdem froh, dass es die Mod gibt^^
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/MasterJ.png
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte
21.06.2017 um 14:38

Top  #9  Beitrag drucken

Soldia

Benutzeravatar
Administrator


Beiträge: 1524

Registriert am: 07.04.13

Rufix...ACE hat die AGM-114K (aka Hellfire), nicht die AGM-65K
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Soldia.png
ACRE2 Issues
21.06.2017 um 15:00

Top  #10  Beitrag drucken

AlphaMike

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

W-ichtigtuer


Beiträge: 918

Registriert am: 08.10.12

Eh? Hellfires werden soweit ich weiß nur von Helis verwendet oder? Also ist es vollkommen okay,dass Rufix bei seiner Maverick für Flugzeuge bleibt, oder?
Slow is smooth. Smooth is slow.
21.06.2017 um 16:12

Top  #11  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Mensch, Soldia. Du hast recht.

Das kommt wohl davon, wenn man nachts noch Changelogs liest und dann am nächsten Tag ohne noch mal nachzuschauen darüber schreibt Grin
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
21.06.2017 um 16:33

Top  #12  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Davon abgesehen ist die Mod aber eigentlich im geplanten Funktionsumfang fertig Nice

MP-getestet (danke Zolta) und bereit zum Einsatz.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
21.06.2017 um 17:59

Top  #13  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Um im BI Forum einen Thread erstellen zu dürfen, muss ich eine Mindestzahl an Posts haben. Das hab ich damals bei meiner Blackfish-Mod schon herausgefunden.

Da ich mir nicht durch irgendeinen Quatsch fake-Posts zusammensammeln möchte, hindert mich das eben daran, die Sachen vorzustellen... >.<
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
17.09.2017 um 10:56

Top  #14  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Moderator


Beiträge: 1308

Registriert am: 04.09.15

Es war ja eine Weile ruhig hier, aber da hab ich natürlich dennoch weiter daran gearbeitet. Da die Mod in ACE integriert wurde und mit dem Update auf 3.11.0 kommen dürfte, werde ich an der Standalone-Variante nicht aktiv weiterarbeiten.

Dafür gibt es dann in ACE:
  • Unterstützung für Laser-Codes
  • LOAL (Lock on after launch)
  • Reichweite bis ca. 15 km

Danke an alle, die hier kommentiert haben Wink
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
17.09.2017 um 18:36

Top  #15  Beitrag drucken

Dawn

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 351

Registriert am: 08.10.16

Schöne Mod, dann gibt es bald schon 2 gelenkte Waffen, die Lasercodes unterstützen.

Aber 15km? Ist wohl realistisch, aber ist das nicht ein bisschen viel? Die AA Raketen können in Wirklichkeit 4 mal so weit fliegen, wurden aber auch an den Arma-Maßstab angepasst.
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.45 Sekunden
Serverzeit: 05:31:53 Uhr , 15,451,177 eindeutige Besuche